Geschrieben am

WEINGUT FÜRST

WEINGUT FÜRST

In Metzdorf an der südlichen Weinmosel befindet sich das Weingut der Familie Fürst, welches seit dem 13. Jahrhundert im Familienbesitz ist. Doch erst im letzten Jahrzehnt wurde der ehemalige Vieh-, Wein- und Landwirtschaftsbetrieb darauf ausgelegt und umstrukturiert ausschließlich Wein zu erzeugen.

Das Weingut wirbt mit Genuss, Natur und Freude und genau das bekommt man auch zu spüren. Der junge, sympathische Michael Fürst vertritt das Weingut als Winzer in dritter Generation mit voller Leidenschaft. Der Ansatz besteht darin, die Boden und die mikroklimatischen Bedingungen exakt zu nutzen, um mit ausgezeichneten Trauben belohnt zu werden. Hierbei ist vor allem verblüffend, was für großartige still -und Schaumweine das Weingut aus der totgeglaubten Elbling-Rebe kreiert. Auf einer Fläche von 18 ha und einem Bestandteil vom 75% weißen Trauben erzeugen sie so eine tolle Vielfalt an Weißwein für jeden Tag.